Freiheit Herausgegeben von der Scientology Kirche Herausgegeben von der Scientology Kirche
Suchen Kontaktstellen SiteMap
 
FREIHEIT; von der Scientology Kirche
Was ist neu in Scientology?
US Ausgaben
Internationale Ausgaben
Videos
Scientology, Dianetik und L. Ron Hubbard sites
Ihre Sicht
Abonnieren



Herr Innensenator, hier sind die Beweise
 
Seite    1  |   2  |   3  |   4  |   5  |   6  |   7  |   8  |   9  |  

,,Zunächst einmal habe ich nichts zu verbergen...''

Einlassungen und Auslassungen einer Ertappten

[image]


„Ich bin nicht korrupt.“
Ursula Caberta gegenüber dpa, 15.9.2000

„’Ich bin nicht korrupt’, sagte Caberta. Die Organisation hatte ihr vorgeworfen, Geld von US-Scientology Kritiker Minton angenommen zu haben.“
Die Welt, 16.9.2000

„Frau Caberta erklärte gegenüber Welt am Sonntag: ’Ich bin nicht korrupt’.“
Welt am Sonntag, 17.9.2000

„Caberta selbst wollte sich dazu nicht äußern. Sie habe das Dezernat Interne Ermittlungen (DIE) veranlasst, die Angelegenheit zu untersuchen und werde bis zum Abschluss der Ermittlungen nichts sagen, erklärte sie dem Abendblatt.“
Hamburger Abendblatt, 19.9.2000

„Aus der Innenbehörde hieß es dazu: ’Wir haben zum Schutz von Frau Caberta die Sache an die Dienstinterne Ermittlung weitergegeben.’“
BILD Hamburg, 19.9.2000

„Ursula Caberta meinte, die dauernden Vorwürfe gegen sie zeigten nur, welch gute Arbeit sie leiste.“
BILD Hamburg, 19.9.2000

„Caberta hat die Korruptionsvorwürfe zurückgewiesen. Minton habe sie eingeladen und lediglich ihre Reise in die USA und den Aufenthalt bezahlt.“
taz Hamburg, 19.9.2000

„Caberta bestreitet die Vorwürfe. Sie sei nur einer Einladung Mintons zu einer Informationsreise in die USA gefolgt, nachdem Minton im April zu Gast in der Innenbehörde gewesen war.“
taz Hamburg, 5.10.2000

„Im Fall Caberta geht es ersichtlich nicht um eine Einladung zum Abendessen. Wer eine reine Weste hat, legt die Fakten auf den Tisch und räumt damit jeden Verdacht aus. Bei einer Geldannahme unter 100 Mark – der rechtlichen Schmerzgrenze – hätte man dies selbstverständlich getan. Dies lässt nur den Schluss zu, dass die Zahlung höher war.“
FREIHEIT, 10.10.2000

„Sie habe von einem ’aktiven Gegner’ von Scientology ’heimlich Geld zur Tilgung von Privatschulden angenommen’. Caberta hatte dies zuvor schon zurückgewiesen.“
Frankfurter Rundschau, 24.10.2000

„Ich bin nicht korrupt.“
Frankfurter Rundschau, 24.10.2000

„Wenn ich den Rückhalt des Senators nicht hätte, könnte ich die Arbeit nicht machen.“
ORB-TV, 25.10.2000

„Auf meinen eigenen Wunsch hin ermittelt das Dezernat Interne Ermittlungen in dieser Sache, um die gegen mich erhobenen Vorwürfe aus der Welt zu räumen.“
Welt am Sonntag, 19.11.2000

„Wurden Sie bestochen, Frau Caberta?“
Welt am Sonntag, 19.11.2000

„Zunächst einmal habe ich nichts zu verbergen...“
Welt am Sonntag, 19.11.2000

Zurück Weiter
 
Nach Oben
 
Zurück | Glossar von Scientology Ausdrücken | Inhalt | Weiter |
| Umfrage über diese Scientology Site | Links zu anderen Scientology Sites | | Heim |
Freiheit
| Scientology Einführungsdienste | Creeds and Codes of Scientology | Scientology | L. Ron Hubbard Offizielle Seite | Ehrungen und Anerkennungen für L. Ron Hubbard | L. Ron Hubbard Biographie | L. Ron Hubbard - Artikle und Aufsätze | L. Ron Hubbard - Dianetics | L. Ron Hubbard | L. Ron Hubbard - Das Reinigungsprogramm |

© 1996-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten. Für Informationen über Warenzeichen