Freiheit Herausgegeben von der Scientology Kirche Herausgegeben von der Scientology Kirche
Suchen Kontaktstellen SiteMap
 
FREIHEIT; von der Scientology Kirche
Was ist neu in Scientology?
US Ausgaben
Internationale Ausgaben
Videos
Scientology, Dianetik und L. Ron Hubbard sites
Ihre Sicht
Abonnieren



Der Rasputin von Bonn
 
Seite    1  |   2  |   3  |   4  |   5  |   6  |   7  |   8  |   9  |   10  |   11  |   12  |   13  |   14  |   15  |   16  |   17  |   18  |   19  |   20  |   21  |   22  |   23  |   24  |   25  |   26  |   27  |   28  |   29  |   30  |   31  |   32  |   33  |  

RELIGION


''..in der der Mensch die Freiheit hat, zu größeren Höhen aufzusteigen''


Die Scientology Kirche und die Arbeit ihrer Mitglieder


[Picture] Mit Sicherheit haben Sie irgend etwas über die Scientology Kirche gehört. Sie ist wohl die mit Abstand am häufigsten erwähnte Religion in der heutigen Welt.

     Mir werden viele Fragen gestellt, aber drei höre ich am häufigsten: „Was ist Scientology?“, „An was glauben Scientologen?“ und „Was tun sie?“

     Scientology ist eine angewandte religiöse Philosophie, die Werkzeuge für jedermann bietet, mit denen er glücklicher und fähiger werden kann und mit denen er an sich selbst und anderen Zustände verbessern kann. Das Wort an sich bedeutet wörtlich „wissen wie man weiß“.

     Die Religion Scientology umfaßt ein umfangreiches Wissensgebäude. Dieses Wissen leitet sich jedoch von einer Reihe grundlegender Wahrheiten ab.

     Darunter:

      – Jede Person ist ein unsterbliches geistiges Wesen.

      – Seine Erfahrungen reichen weit über dieses Leben hinaus.

      – Seine Fähigkeiten sind unbegrenzt, auch wenn sie gegenwärtig nicht erkannt werden.

      – Scientology glaubt, daß der Mensch grundsätzlich gut ist und daß seine geistige Erlösung von ihm selbst und seinen Mitmenschen und von seinem Erreichen einer Bruderschaft mit dem Universum abhängt.

     Sie ist die einzige bedeutende Religion, die im 20. Jahrhundert entstanden ist, und beruht auf völlig neuen Entdeckungen über den Geist, das Leben und die Beziehung zwischen dem Höchsten Wesen, dem Menschen und dem Universum, in dem er lebt.

     Sie ist eine religiöse Philosophie im wahrsten Sinne des Begriffs, denn sie befaßt sich mit nichts weniger als der Wiederherstellung des innewohnenden geistigen Selbst des Menschen - seinen Fähigkeiten, seinem Bewußtsein und seinem Wissen über seine Unsterblichkeit. Sie beantwortet grundlegende existentielle Fragen: Wer bin ich? Woher komme ich? Welchen Sinn hat das Leben? Was passiert, wenn ich sterbe?

     Obwohl sie den Fußstapfen der ältesten religiösen Traditionen der Menschheit folgt, ist Scientology andererseits etwas völlig Neues. Sie verlangt nicht, daß Sie „glauben“. Nichts in Scientology ist für jemanden wahr, solange er oder sie dies nicht erfahren und als wahr beobachtet hat. Scientology ist etwas, das man tut, etwas, das man selbst erfahren, beobachten, lernen, wissen und praktizieren kann.

     Daher weckt die Religion Scientology Interesse bei Leuten aus allen Lebensbereichen.

      Von der Verwendung durch den Einzelnen hin zur Weltreligion

In einer Auditing-Sitzung, der seelsorgerischen Beratung der Scientology Kirche, hilft der Auditor dem Gemeindemitglied, seine Fähigkeiten zu verbessern und höheres spirituelles Bewußtsein zu erlangen.      Die Frage „Was tun Scientologen?“ trifft den Kern der Sache, da sich Scientology nicht mit Glauben, sondern mit Anwendung befaßt. Was Scientologen tun, ist der Hauptgrund für das Interesse einer stetig steigenden Zahl von Leuten an Scientology: die Funktionalität ihrer grundlegenden Prinzipien.

     Eine tatsächliche Erfahrung hinsichtlich der Einzigartigkeit von Scientology besteht in der großen Bandbreite ihrer Anwendbarkeit und in den gewaltigen und nützlichen Ergebnissen - die Millionen von Menschen bezeugen können -, die sich aus ihrer Anwendung ergeben.

     Die Religion beinhaltet einen sorgfältig vorgezeichneten, Schritt für Schritt zu gehenden Weg zu völliger geistiger Freiheit. Ihre zentrale Praxis und das wesentlichste Mittel, mit der die grundlegenden Wahrheiten der Scientology zur Rehabilitation des menschlichen Geistes angewandt werden, ist als Auditing bekannt. Auditing wird von einem Auditor gegeben, abgeleitet aus dem Lateinischen audire. Ein Auditor ist also jemand, der zuhört.

     Eines der fundamentalen Prinzipien der Scientology lautet, daß eine Person ihre Zustände nur verbessern kann, wenn ihr erlaubt wird, ihre eigenen Antworten auf ihre Probleme im Leben zu finden. Geistliche der Scientology - Auditoren - helfen dem Menschen, dieses Ziel zu erreichen, indem sie ihn mit Hilfe einer Reihe präziser Schritte anleiten, seine Existenz genau unter die Lupe zu nehmen. Wenn Menschen diesem schrittweisen Prozeß folgen, können sie ihre Fähigkeit, dem, was sie sind und wo sie sind, ins Auge zu sehen, verbessern - und dabei vergangene Erfahrungen abstreifen, die wie eine Last auf ihnen lag.

Ein wesentlicher Teil der Religionsausübung in Scientology ist das Studium der religiösen Schriften in den kirchlichen Akademien. Dort befassen sich die Mitglieder mit den grundlegenden Wahrheiten über die spirituelle Natur des Menschen und die Prinzipien des Lebens.      Ein weiterer grundlegender Aspekt der Religion ist das Studium der Prinzipien der Scientology. Das gemeinsame Grundprinzip aller Kurse in Scientology ist wiederum die Anwendung - im eigenen Leben, bei der Familie, bei Freunden und Nachbarn, in der Arbeit und in der Gesellschaft.

     Die Schriften der Scientology Religion umfassen mehr als 35 Millionen Wörter - und sie stellen damit das größte zusammenhängende Wissensgebäude über den menschlichen Verstand und den menschlichen Geist dar. Die präzisen und bewährten Methoden der Scientology verbessern das Leben und bringen ein Wiederaufleben der menschlichen Fähigkeiten mit sich. Es gibt keinen Aspekt des Lebens, der nicht durch die Anwendung der Scientology Prinzipien verbessert werden könnte.

     Tatsächlich ist es so, daß Auditing und Ausbildung Verbesserungen hervorbringen, wie sie vorher niemals beobachtet worden sind, die oftmals erstaunlich sind, die aber jedes Mal erreicht werden können, wenn sie angewandt werden. Es wurde einmal gesagt, Scientology wird so lange bestehen, so lange sie brauchbare Ergebnisse hervorbringt. Angesichts dieser Aussage will es schon etwas heißen, wenn die Religion in wenig mehr als 43 Jahren von einer kleinen Kirche in Los Angeles auf mehr als 3.200 Kirchen, Missionen und Gruppen mit mehr als 8 Millionen Mitgliedern in 132 Ländern der Erde angewachsen ist.

In ganz Italien engagieren sich Scientologen bei der Beseitigung von weggeworfenen Drogenspritzen aus Parks und öffentlichen Plätzen, um Kinder vor dieser Gefahr zu schützen.      Verbesserung des Lebens und Linderung des Leids

     Es ist eine natürliche Konsequenz, daß Menschen, die ihr eigenes Leben mit Hilfe der Scientology Religion verbessern, auch damit beginnen, anderen zu helfen. Ehe das Gebiet der Hilfe zur Domäne des Wohlfahrtsstaates wurde, war es ein traditioneller Aufgabenbereich der Kirchen.

     Scientologen engagieren sich in einem breiten Spektrum von Aktivitäten, um ihren Mitmenschen in allen Bereichen der Gesellschaft zu helfen. In der heutigen Welt, in der wir uns einem steigenden Analphabetentum, Drogenmißbrauch, Gewalt und Verbrechen gegenübersehen, kann das Wissen der Scientology Ergebnisse hervorbringen, die vielen als Wunder erscheinen. Und es sind auch Wunder.

     Von den südafrikanischen Townships bis zu den innerstädtischen Gebieten der USA haben Scientologen Schreib- und Leseprogramme für nichtprivilegierte Kinder durchgeführt und Millionen von jungen Menschen die Tür zu einer Zukunft aufgestoßen, die sie vorher nicht hatten. Ihre selbstlose Arbeit hat den Stadtrat von Washington, D.C., dazu veranlaßt, einen „Church of Scientology Weiterbildungstag“ ins Leben zu rufen - nur eine von vielen, vielen Anerkennungen für die wirkungsvollen Anstrengungen von Scientologen, die Jugend beim Lernen zu unterstützen.

     Auf der ganzen Welt haben Scientologen schwer Drogenabhängigen durch die Unterstützung des Drogenrehabilitationsprogramms Narconon („Keine Drogen“) dabei geholfen, die Fesseln ihres Drogenmißbrauchs abzuschütteln. Erst kürzlich startete ein Team von Narconon in einem der gewalttätigsten Gefängnisse Mexikos ein Drogenrehabilitationsprogramm mit den hartgesottensten und gefährlichsten Kriminellen - von denen alle schwerst heroinabhängig waren und von denen manche aufgrund der Schwere ihrer Verbrechen keinerlei Chance auf Bewährung hatten. Aber sie schafften es, von Drogen wegzukommen. Diese Gefangenen ihrerseits engagierten sich in dem Programm in der Rehabilitierung Hunderter anderer.

     Durch die Bemühungen von Mitgliedern der Scientology Kirche sind mehr als 133.000 Leute von den schädlichen Wirkungen von Drogen befreit worden.

     Mit Hilfe von energischen Aufklärungsprogrammen gegen Drogen, so zum Beispiel mit den sogenannten „Drug-Free Marshals“, haben Scientologen in den USA und in vielen anderen Ländern Tausenden von Kindern geholfen, „Nein“ zu Drogen zu sagen, sich zu verpflichten, ein Leben ohne Drogen zu führen und ihre Freunde und Verwandten zu ermutigen, das gleiche zu tun.

     Und in Hunderten von Gefängnissen in Nordamerika haben Tausende von Gefangenen ihre Selbstachtung wiedergefunden und echte Rehabilitation erfahren - wiederum durch die Bemühungen von Scientologen, die das Criminon-Programm („Kein Verbrechen“) unterstützen und ihre Zeit dafür opfern.


„...in der der Mensch die Freiheit hat, zu größeren Höhen aufzusteigen“, Fortsetzung...


Zurück Weiter
 
Nach Oben
 
Zurück | Glossar von Scientology Ausdrücken | Inhalt | Weiter |
| Umfrage über diese Scientology Site | Links zu anderen Scientology Sites | | Heim |
Freiheit
| Scientology Einführungsdienste | Creeds and Codes of Scientology | Scientology | L. Ron Hubbard Offizielle Seite | Ehrungen und Anerkennungen für L. Ron Hubbard | L. Ron Hubbard Biographie | L. Ron Hubbard - Artikle und Aufsätze | L. Ron Hubbard - Dianetics | L. Ron Hubbard | L. Ron Hubbard - Das Reinigungsprogramm |

© 1996-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten. Für Informationen über Warenzeichen